Thüringen gewinnt durch digitalpolitisches Engagement

Tankred Schipanski: Thüringen gewinnt durch digitalpolitisches Engagement | Video eingebettet von YouTube

Der Freistaat Thüringen profitiert in besonderem Maße vom digitalpolitischen Engagement der CDU-Landesgruppe aus Thüringen. Ich denke dabei an die Stadt Jena, die sich über sieben Jahre zu einer Smart-City entwickelt, und am Smart-City-Programm des Bundes teilnimmt. Ich denke an ein sehr aktives Mittelstands-4.0-Kompetenzzentrum mit drei Standorten in Thüringen, ein Hauptstandort natürlich in Ilmenau. Über das Online-Zugangsgesetz wird möglich, dass Bafög oder polizeiliche Führungszeugnisse via Internet beantragt oder die Steuererklärung online eingereicht werden können. Natürlich denke ich an unser Engagement in der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für den Digitalpakt Schule, bei dem der Bund ganz aktiv in digitale Schulausstattung, aber auch in Laptops für Schüler oder Lehrer investiert.

Positionspapier: Für eine digitale Offensive bei der Schulbildung

Mehr zu Tankred Schipanski

Dieses Video auf YouTube ansehen

> vorheriges Thema: Gute Bildung und Lehre

> nächstes Thema: CDU-Landesgruppe setzt sich für Ehrenamt ein